WIE ALLES BEGANN

Geschichte vom Gründer & CEO Raffaele Schmidli

Alles begann als meine Mutter mich besuchte. Nach dem Essen räumte ich den Tisch ab, wie es sich für einen anständigen Sohn gehört. Die leeren Dosen und Flaschen landeten aus Gewohnheit natürlich direkt im Abfallsack. Und schon ging die Diskussion mit meiner Mutter los. Ich wusste ja, dass Sie recht hatte, aber in jungen Jahren hat man halt andere Prioritäten. 

Aus Spaß sagte ich zu meiner Mutter, sie könne das Leergut jede Woche bei mir abholen und fachgerecht entsorgen. Dafür würde ich Ihr natürlich auch etwas bezahlen.

"Würde ich sofort machen, wenn ich mehr Zeit hätte!" War die Antwort meiner Mutter. 

Und in diesem Moment stellte ich mir eine Frage, die meine ganzen Zukunftspläne auf den Kopf stellen würden.

WARUM BIETET DAS NOCH KEINER AN?

Von meinen Freunden, weiß ich, dass ich nicht der einzige bin mit diesem Problem. Es betrifft nicht nur die jungen, sondern auch die älteren.  Sie haben einfach zu wenig Energie, um das ganze Leergut zu einer Sammelstelle zu bringen. Wir leben in einer Zeit in der immer alles hektischer und schneller wird. Die Zeit ist ein kostbares Gut geworden. 

Und als mir all das noch am selben Abend bewusst wurde, hatte ich meine Entscheidung bereits getroffen! "Ich werde dieses Problem lösen. 

Und da du auf unserer Seite gelandet bist, weißt du auch, dass wir das Ziel erreicht haben. 

UNSER TEAM

felle-4.jpg
CEO

RAFFAELE SCHMIDLI

GRÜNDER

felle-13.jpg
CFO

MICHAEL MEYER

GRÜNDER